DAV SEKTION RINGSEE e.V.
INGOLSTADT

Ski(hoch)touren - Sicher auf Tour!

DAV Sektion Ringsee e.V. Skitouren Allgemeine Hinweise und Teilnahmebedingungen an den Ski(hoch)touren der DAV Sektionen Ringsee & Ingolstadt e.V.

# Alle von den beiden DAV Sektionen Ringsee und Ingolstadt angebotenen Ski(hoch)touren werden von ehrenamtlich tätigen und vom DAV geprüften Trainern C-Skibergsteigen und/oder B-Skihochtour eigenverantwortlich durchgeführt.

# Bei allen angebotenen Touren handelt es sich um offizielle Touren der Sektion. DAV-Mitglieder sind hierbei -ebenso wie bei ihren privaten Unternehmungen- über den alpinen Sicherheits Service (ASS) zusätzlich umfangreich versichert. Dies beinhaltet auch die seit Januar 2022 neue Haftpflichtversicherungspflicht für Skipisten in Italien.  Für Nichtmitglieder gibt es bei Interesse ein Angebot des DAV, der über die Würzburger Versicherung einen Reise-, Sport- und Freizeitschutz anbietet. Informationen hierzu unter https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Versicherungen/ oder über die Sektionsgeschäftsstelle. 

# Die telefonische oder schriftliche (per Email) Anmeldung zu den einzelnen Touren erfolgt direkt bei dem/der jeweiligen Führer*in. Corona-bedingte Änderungen sind kurzfristig möglich.

# EXTRA: Die Anmeldung zum LVS-Training (es sind max. 40 Personen zulässig) erfolgt über die Sektions-Geschäftsstelle unter geschaeftsstelle@dav-ringsee.de mit Angabe von: Namen / Anschrift / Telefonnummer

# Die Teilnehmerzahl soll in der Regel 6 Personen inkl. Tourenführer*in nicht überschreiten.

# Mit der Anmeldung ist die jeweilige Anzahlung direkt an den/die jeweilige Führer*in zu leisten.

# Ein Rücktritt von der verbindlich gebuchten Tour ist nur in begründeten Ausnahme-Fällen möglich (Insbesondere schlechtes Wetter ist kein Rücktrittsgrund!); Bei Unterkunftsreservierung mit Anzahlung ist mit Stornokosten zu rechnen. Über die Rückzahlung der Anmeldegebühr entscheidet der/die jeweilige Führer*in je nach entstandenen Kosten.

# Für jede Tour kann der/die jeweilige Führer*in eine Führer-Gebühr im Rahmen der geltenden Honorarordnung der DAV Sektion Ringsee bzw. Ingolstadt festlegen; Diese ist direkt an den/die Führer*in zu bezahlen

# Über die Teilnahme an einer Tour bzw. die Durchführung entscheidet ausschließlich der/die jeweilige Führer*in in eigener Verantwortung # Nichtmitglieder können als Gäste an max. 2 Touren (insbesondere Schnupperangebote, Einsteigerwochenenden) teilnehmen - danach ist die Mitgliedschaft im Alpenverein zwingend erforderlich; für Nichtmitglieder gelten die gesetzlichen Versicherungsbedingungen, der erweiterte Versicherungsschutz des DAV gilt nur für DAV-Mitglieder

# Fehlende Ausrüstung kann zu den üblichen Leihgebühren bei der DAV Sektion Ringsee/Ingolstadt oder bei SPORT IN ausgeliehen werden

# Aktuelle Informationen unter www.dav-ringsee.de und www.dav-ingolstadt.de

28.12.2022
Kitzbüheler
29.12.2022
Kitzbüheler
02.01.2023 -31.03.2023
weitere Touren nach Schnee und Wetterlage...

...bzw. Nachfrage

guide: Michl Rohrhirsch

03.01.2023 -04.01.2023
Brenner Berge
05.01.2023 -06.01.2023
Brenner Berge
13.01.2023 -15.01.2023
Skitourenwochenende im Spertental
Ziel: Kirchberg in Tirol
Termin: 13.01. - 15.01.23
Anforderungen: # sicheres Abfahren in allen Schneearten
  # Kondition für 1000 HM im Aufstieg und Abfahrt d.h. ca. 4..5 Std Aufstieg
Beschreibung: Wir werden uns auf der Oberlandhütte im Tal einquartieren. Direkt von der Hütte aus können wir Tagestouren mit leichtem Tagesgepäck unternehmen.
Geplant ist eine frühe Anreise am Freitagmorgen, sodass wir bereits am Freitag mit einer Tour starten können.
Anmeldung und
weitere Infos:
Matthias Ehrenstraßer
14.01.2023
Chiemgau Neustarter
15.01.2023
Chiemgau Neustarter
27.01.2023 -29.01.2023
Skitourenwochenende am Achensee
Ziel: Achenkirch
Termin: 27.01. - 29.01.23
Anforderungen: # sicheres Abfahren in allen Schneearten
  # Kondition für 1000 HM im Aufstieg und Abfahrt d.h. ca. 4..5 Std Aufstieg
Beschreibung: Wir werden uns in einem Gasthof/Hotel im Tal einquartieren. Von dort aus werden wir mit dem Auto Tourenziele in der nahen Umgebung ansteuern.
Geplant ist eine frühe Anreise am Freitagmorgen, sodass wir bereits am Freitag mit einer Tour starten können.
Anmeldung und
weitere Infos:
Matthias Ehrenstraßer
28.01.2023
Chiemgau Neustarter
29.01.2023
Chiemgau Neustarter
03.02.2023 -05.02.2023
Lechtal

Guide: Stefan Gmelch

10.02.2023 -12.02.2023
Skitourenwochenende im Lechtal
Ziel: Stanzach
Termin: 10.02. - 12.02.23
Anforderungen: # sicheres Abfahren in allen Schneearten
  # Kondition für 1000 HM im Aufstieg und Abfahrt d.h. ca. 4..5 Std Aufstieg
Beschreibung: Wir werden uns in einem Gasthof/Hotel im Tal einquartieren. Von dort aus werden wir mit dem Auto Tourenziele in der nahen Umgebung ansteuern.
Geplant ist eine frühe Anreise am Freitagmorgen, sodass wir bereits am Freitag mit einer Tour starten können.
Anmeldung
und weitere Infos:
Matthias Ehrenstraßer
18.02.2023 -26.02.2023
Skitourenwoche im Hohen Atlas / Marokko
Ziel: Touren rund um den Toubkal (4167m)
Ausgangsort Imlil bzw. Toubkal Hütte
Termin: 18.02. - 26.02.23 (kann sich ggf. noch um 1 Tag hin od. her ändern; abhängig vom Flug)
Anforderungen:    # sicheres Abfahren auf hartem und weichem Firn
# sicheres gehen mit Steigeisen
# Kondition für 1300 HM im Aufstieg und natürlich Abfahrt ;-)
   d.h. ca. 5 std Aufstieg
weitere Infos: Die ersten Touren starten wir vom Tal aus. Dann erfolgt der Aufstieg zur Toubkal Hütte. Nach einer weiteren Tour geht es auf den Toubkal und am selben Tag zurück nach Imlil.
Gepäcktransport erfolgt mit Maultieren. Wir laufen nur mit Tagesrucksack.
Teilnehmerzahl: min. 6 / max. 8 Personen
Kosten und
Anmeldung:
ca. 650 - 700.- EUR zuzüglich Flug
direkt bei Axe Köberlin

 

25.02.2023 -26.02.2023
dem Pulver auf der Spur
02.03.2023 -05.03.2023
Dolomiten

Guide: Stefan Gmelch

04.03.2023 -11.03.2023
Skitourenwoche März '23

 

Ziel: Lungiarü / Campilltal in den Dolomiten
Termin: 04.03. - 11.03.23 (kann sich ggf. noch um 1 Tag hin oder her ändern)
Anforderungen: # sicheres Abfahren in allen Schneearten
# Kondition für 1000..1200 HM im Aufstieg und natürlich Abfahrt d.h. ca. 4..5 Std Aufstieg
# evtl. werden Steigeisen und Pickel nötig sein --> d.h. Wissen wie damit umgegangen wird ist hilfreich
Beschreibung: Unser Ziel befindet sich ein wenig versteckt in einem Seitental des Gadertals. Lungiarü liegt am Rand der Puez-Geisler-Gruppe und hat sich die ladinische Sprache und Kultur bis heute erhalten. Es ist auch eines der ersten Dörfer in den Dolomiten, das die Auszeichnung "Bergsteigerdorf" erhalten hat (soweit die offiziellen Seiten).

Die Tourenmöglichkeiten sind vielfältig und reichen von gemütlichen, leichten Einsteigertouren bis hin zu anspruchsvollen, langen und hochalpinen Rundtouren. Je nach Wetter- und Lawinensituation entscheiden wir welche Tour wir unternehmen wollen. Auf jeden Fall werden wir uns in einem Gasthof/Hotel im Tal einquartieren und von dort Tagestouren mit leichtem Tagesgepäck  unternehmen.
Teilnehmerzahl: max. 7 Personen
Anmeldung und weitere Infos: Roland Büchl

 

31.03.2023 -02.04.2023
Hüttenwochenende in den Stubaiern

Guide: Stefan Gmelch

Roland Büchl 

Trainer B Skihochtouren

roland.buechl@dav-ringsee.de

Matthias Ehrenstraßer

Trainer C Skibergsteigen

matthias.ehrenstrasser@dav-ringsee.de

_DSC2201

Stefan Gmelch

Trainer C Skibergsteigen

stefan.gmelch@dav-ringsee.de

Alexander Köberlin

Trainer B Skihochtouren

alexander.koeberlin@dav-ringsee.de

Stefan Moser

Trainer B Skihochtouren

0171 / 5204422

stefan.moser@dav-ringsee.de

Michael Rohrhirsch

Trainer B Skihochtouren

michael.rohrhirsch@dav-ringsee.de

Wolfgang Waldmüller

FÜL Skilanglauf

wolfgang.waldmueller@dav-ringsee.de

Spurarbeit von Michl