DAV SEKTION RINGSEE e.V.
INGOLSTADT

Veranstaltungskalender

28.01.2018
Niedere Bleick/Ammergauer Alpen/Haertl


 

10.03.2018
Eibelkopf-Schwarzenberg/Mangfallgebirge/Haertl

Achtung: geänderter Termin!

Gehzeit: ca. 5 bis 5,5 Std., Höhenunterschied: ca. 725 Hm

Kategorie: leicht

 

 

24.03.2018
Hirschbacher Höhlenweg/Hersbrucker Schweiz/Haertl

Streckenwanderung von Pommelsbrunn nach Hohenstadt, ca. 24 km

Gehzeit: ca. 7 Std., Höhenunterschied: ca. 850 Hm

Kategorie: mittel

-> zur Zeit leider ausgebucht!
 

14.04.2018
Rißlochfälle - Arber/Bayerischer Wald/Haertl

Auf wildromantischen Wegen zum König des Bayerwalds

Gehzeit: ca. 6,45 Std., Höhenünterschied: ca. 950 Hm

Kategorie: mittel

-> zur Zeit leider ausgebucht!

29.04.2018 -29.04.2018
Wanderung in der Hersbrucker Schweiz - Roger Simak - leicht-mittel

Wanderung in der Hersbrucker Schweiz zur Ruine Rothenberg und Glatzenstein 572m, Teilnehmergebühr 3€/Person, bitte anmelden

Kategorie leicht , 16 km , ca. 5 Std. Gehzeit

09.05.2018 -11.05.2018
Wandern in der Jachenau - Roger Simak - leicht-mittel

Übernachtung auf der Ringseer Hütte, Anreise am Mittwoch Abend, Touren werden gemeinsam festgelegt, Teilnehmergebühr 5€/Person , bitte anmelden

Kategorie

Kondition für ca. 1000 hm /Tag, technisch einfach, Trittsicherheit notwendig

26.05.2018 -27.05.2018
Chiemgauer Alpen/Haertl

Rudersburg und Hochscharten: Gipfelwanderungen abseits ausgetretener Pfade

Gehzeiten: ca. 6,5 Std., Höhenunterschiede: ca. 1200 Hm

Kategorie: mittel

-> ausgebucht!

15.06.2018 -17.06.2018
11-Gipfel-Tour ... zwischen Antholzertal & Gsiesertal / Anzalone

Tourensteckbrief:

Charakter: Anspruchsvolles Bergwandern (T3)

Anforderungen: Gute Kondition, gute Orientierung, gute Trittsicherheit, durchschnittliches Orientierungsvermögen. Elementare alpine Erfahrung

Distanz: 33 km • Gehzeit: 13 h (an 1 Tag)

Höhenmeter: ↑ 2.850 m • ↓ 2.280 m

Anmeldefrist: 01.06.2018

Anmeldung per Email: andrea.anzalone@dav-ringsee.de

16.06.2018
Frieder/Ammergauer Alpen/Haertl

Zwei Zweitausender vis-à-vis zur Zugspitze

Gehzeit: ca. 7,5 Std., Höhenunterschied: ca. 1400 m

Kategorie: mittel

-> zur Zeit leider ausgebucht!

30.06.2018
Sonnjoch/Karwendel/Haertl

Durch den Bärenlahner auf den markanten Vorposten im östlichen Karwendel

Gehzeit: ca. 7,45 Std., Höhenunterschied: ca. 1600 Hm

Kategorie: schwer

-> zur Zeit leider ausgebucht!

13.07.2018 -15.07.2018
Tannheimer Tour - Roger Simak - schwer

Wandern in den Tannheimer Bergen, Besteigung des Gimpel, der Roten Flüh und der Köllespitze - Übernachtung auf dem Gimpelhaus, Teilnehmergebühr 8€ / Person - bitte anmelden

Kategorie:

Kondition für ca. 1000 hm /Tag, technisch mittel-schwer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig

1. Tag - Anreise und Aufstieg zum Gimpelhaus

2. Tag - Besteigung Gimpel und Rote Flüh

3. Tag - Besteigung Köllespitze - Abstieg und Abreise

19.07.2018 -22.07.2018
Ötztaler Alpen/Haertl

Gipfelreib'n vor der Ötztaler Eisarena über Wildgrat und Fundusfeiler

Gehzeiten: max. 8 Std./Tag, Höhenunterschiede: ca. 1200 Hm

Kategorie: schwer

Anmeldefrist: 20.04.18

-> zur Zeit leider ausgebucht!

03.08.2018 -05.08.2018
Freiunger Höhenweg im Karwendel / Anzalone

Tourensteckbrief:

Charakter: Anspruchsvolles Bergwandern

Anforderungen: Gute Kondition, gute Trittsicherheit und Gute alpine Erfahrung

Distanz: 25 km • Gehzeit: 15 h (an 3 Tagen)

Höhenmeter: ↑ 2.720 m • ↓ 2.950 m

Anmeldefrist: 20.07.2018

Anmeldung per Email: andrea.anzalone@dav-ringsee.de

11.08.2018 -18.08.2018
Trilogie der Tops/Rätikon/Haertl

Sulzfluh, Drei Türme und Schesaplana - Auf die drei bedeutendsten Massive des Rätikons

Gehzeiten: ca. 8 Std./Tag, Höhenunterschiede: ca. 1300 Hm

Kategorie: schwer

Anmeldefrist: 07.05.18

 

 

25.08.2018
Stierjoch/Karwendel/Haertl

Vergessene Pfade im Vorkarwendel - Durch's archaische Krottenbachtal auf Stierjoch und Kotzen

Gehzeit: ca. 7,5 Std., Höhenunterschied: ca. 1250 Hm,

Kategorie: schwer

-> zur Zeit leider ausgebucht!

02.09.2018 -13.09.2018
Pilgerwege zum "König der Julier"/Julische Alpen/Haertl

Berge und Täler rund um den Triglav

Gehzeiten: max. 7 bis 10 Std./Tag, Höhenunterschiede: max. ca. 1600 Hm

Kategorie: schwer

Anmeldefrist: 20.06.18

13.09.2018 -16.09.2018
MTB Enduro Ausfahrt ins Trailparadies Reschenpass

Drei Tage Vollgas mit Liftunterstützung

Gediegenes Fahrkönnen und ein AllMoutainbike (mind.) Voraussetzung  

Auf uns warten Steilabfahrten, Wurzel- und Steinfelder und epischer Flow 

Anmeldung bei: harald.fitzner@dav-ringsee.de

14.09.2018 -16.09.2018
16 Gipfel der Nagelfluhkette im Allgäu / Anzalone

Tourensteckbrief:

Charakter: Anspruchsvolles Bergwandern

Anforderungen: Gute Kondition, gute Orientierung, gute Trittsicherheit, durchschnittliches Orientierungsvermögen. Elementare alpine Erfahrung

Distanz: 37 km • Gehzeit: 15 h (an 3 Tagen)

Höhenmeter: ↑ 2.920 m • ↓ 2.450 m

Anmeldfrist: 31.08.2018

Anmeldung per Email: andrea.anzalone@dav-ringsee.de

15.09.2018 -21.07.2018
Wandern mit Komfort in Südtirol/Merkel

15.09. – 21.09.2018 nach Sulden im Ortlergebiet Übernachtung mit ¾ Pension im Hotel Die Post, www.hotelpost.it, Preis 98,00 €/Tag im DZ Wanderführer wird vom Hotel gestellt, Trittsicherheit erforderlich, etwas Kondition schadet nicht Organisation und Betreuung vor Ort durch die Sektion Ringsee 

Weitere Info und Koordination der Anmeldungen:

  Walter Merkel, merkel.we@t-online.de Tel. 0841 76953 oder 0171 8153345 Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

29.09.2018 -02.10.2018
Speckkarspitze - Lafatscher/Karwendel/Haertl

Gipfel und Täler um die Gleirsch-Halltal-Kette

Gehzeiten: ca. 8 Std./Tag, Höhenunterschiede: max. ca. 1700 Hm

Kategorie: schwer

Anmeldefrist: 15.06.18

30.09.2018
bergbild 18 EINSENDESCHLUSS verlängert bis 31.10!!
16.10.2018
Gemeinsam mit der Sektion Ingolstadt. Autorenlesung Michael Diemetz "Ich werf mein Seil weg und kauf mir 'ne Angel."
Beginn ab 19:30

Humoristische Lesung aus "Ich werf' mein Seil weg und kauf' mir 'ne Angel" von und mit Michael Diemetz

 

Auch in seinem dritten Buch beantwortet Michael Diemetz wieder komplett verrückte Fragen vom und rund um's Klettern:

Wie schützt ein Festhaltekrampf vor dem Fallen?

Ist ein roter Blaumann eigentlich ein Rotmann?

Gibt es einen Dülfer-Ellenbeugen-Abseilsitz?

Was ist ein Poklemmer oder ein John-Wayne-Special?

Gibt es russische Gummistiefel-Reibungsschuhe?

Kann man auf einem Gipfel schrumpfen?

Wenn man in einem Überfall durchfällt, ist das dann ein Reinfall?

Können testosterongesteuerte Bouletten klettern?

Kann Entspannung auch ganz spannend sein?

Was hat ein Einbindeknoten mit Äpfeln und Pflaumen zu tun?

 

Viele Geschichten spielen im Elbsandstein- und Zittauer Gebirge. Aber auch in Adersbach, im Harz, im Frankenjura, in den Greifensteinen, den Alpen, den Dolomiten, der Verdon-Schlucht, in Arco, in der Hohen Tatra und in den USA. Und sie sind auf jeden Fall auch für Nichtkletterer interessant. Lachen ist garantiert!

20.10.2018
Eschenloher Hirschberg/Bayerische Voralpen/Haertl

Der Eschenloher Hirschberg - Stille Kammwanderung zwischen Loisachtal und Walchensee

Gehzeit: ca. 7,25 Std., Höhenunterschied: ca. 1100 Hm

Kategorie: mittel

-> zur Zeit leider ausgebucht!

31.10.2018
Neuer Einsendeschluss berbild18.
17.11.2018
Ringspitz/Mangfallgebirge/Haertl

Zwergendämmerung am Tegernsee - Ringspitz (1269 m) und Konsorten: Ein Aufbruch ins Unbekannte

Gehzeit: ca. 5 Std., Höhenunterschied: ca. 700 Hm

Kategorie: mittel

--> zur Zeit leider ausgebucht!

 

20.11.2018
Vortrag Schitouren in Kirgistan
Beginn ab 19:30
30.11.2018
Adventfeier
Beginn ab 18:30

Gäste sind willkommen

15.12.2018
Fränkische Dolomiten/Nördliche Frankenalb/Haertl

Fränkische Dolomiten - Von der Civetta-Wand zum Piz Beppo

Gehzeit: ca. 5 Std.; Höhenunterschied: ca. 530 Hm

Kategorie: mittel

--> Zur Zeit leider ausgebucht!

 

21.12.2018
Wintersonnwendfeuer - Gemeinsam mit Sektion Ingolstadt
31.12.2018
Zinnkopf/Chiemgauer Alpen/Haertl

Jahresabschluss am Zinnkopf

Gehzeit: ca. 5.15 Std., Höhenunterschied: ca. 650 Hm,

Kategorie: mittel

-> Anmeldung bitte bis 28.12.2018!

19.01.2019 -20.01.2019
Vorankündigung 2019

Vulkanerlebnis Oberpfalz - Von den Kemnather Feuerbergen zum Parkstein

Gehzeiten: ca. 4 bis 6,5 Std., Höhenunterschiede: max. ca. 700 Hm

Kategorie: leicht/mittel

--> Nähere Infos bei Sebastian Haertl

01.03.2019 -05.03.2019
Skilager 2019 der jdav

Weitere Veranstaltungshinweise