DAV SEKTION RINGSEE e.V.
INGOLSTADT

Schanzer Wettkampfteam

  • Josef Schweiger (Trainer C Sportklettern)
  • Christian Poznanski (Trainer C Sportklettern)
  • Anja Meudt (Trainer C Sportklettern)
  • Freifried Hartmann (Trainer C Sportklettern

Trainiert wird jeweils Dienstags und Donnerstags ab 17:30 Uhr im Kletterzentrum Ingolstadt.

Trainingsausflüge an Fels oder in andere Kletter-/Boulderhallen möglich.

Kontakt über Josef Schweiger

Erwachsene:

  • Chiara Clostermann (Sektion Ringsee - Nationalkader)
  • Chris Hanke (Sektion Ringsee - Nationalkader)

Paraclimbing:

  • Michael Füchsle (Sektion Ringsee - Nationalkader)

Jugend:

  • Christoph Schweiger (Sektion Ringsee - Jugend A - Jugendnationalkader)
  • Niklas Meudt (Sektion Ringsee - Jugend A)
  • Fabian Hartmann (Sektion Ringsee - Junioren)
  • Philipp Kuzcora (Sektion Ingolstadt - Jugend B - Jugendnationalkader)
  • Florian Schweiger (Sektion Ringsee - Jugend C - Team Bayern)
  • Markus Schweiger (Sektion Ringsee - Jugend C - Team Bayern)
  • Jakob Schmidt (Sektion Ringsee - Jugend C)
  • Clara-Sue Pauly (Sektion Ringsee - Jugend D)

Aufnahmeparameter

  • Sichtungsklettern mind. 7. Grad Rotpunkt!                                                     
  • Eltern unterstützen das Training im Rahmen ihrer Möglichkeiten!                            
  • Großes Eigeninteresse der Kinder am Klettertraining in der Halle, im Fels und auch im alpinen Gelände!     
  • Regelmäßige Teilnahme an festgelegten Trainingstagen und –zeiten!    
  • Die Trainingsgruppe sollte nach einem einheitlichen Wettkampfkalender an Kletterwettkämpfen teilnehmen, die von den Trainern jeweils empfohlen werden.

Sicherheit                 

  • Die Sicherheit steht für die Trainingsgruppe an erster Stelle!                                  
  • Alle sicherheitsrelevanten Regeln des Klettersports sind zwingend zu beachten!        
  • Alle Mitglieder der Trainingsgruppe nutzen aus Sicherheitsgründen als einheitliche Sicherungsgeräte das GriGri 2, bzw. das GriGri. – Andere Sicherungsgeräte werden nur für Ausbildungszwecke eingesetzt!

Bei Interesse meldet Euch bei:

Josef Schweiger