DAV SEKTION RINGSEE e.V.
INGOLSTADT

Familiengruppe

 

Nicht wir nehmen die Kinder mit ins Gebirge, sondern sie nehmen uns mit!

Ein oft verwendeter Satz in vielen DAV – Publikationen, wenn es um das Familienbergsteigen geht. Die Familiengruppen der Sektion Ringsee bieten hierzu in unterschiedlichen Altersgruppen ganzjährig ein abwechslungsreiches Programm an um den Leitsatz gerecht zu werden. Wir möchte die Familien der Sektion gerne wieder einladen an unseren Touren teilzunehmen. Wichtig ist, dass wir als Familien etwas unternehmen und es sich hierbei um keine Kletterausbildung handelt. Interessierte Familien können sich auch gerne an die Ansprechpartner der Familiengruppen wenden. Wir stehen für Fragen und Antworten zur Verfügung.

05.07.2018
Maxi - Mäuse: Klettertraining
17:00 -18:30
  • Alter: von 6-10
  • Max. 5 Kinder, Erfahrung im Klettern in der Halle erforderlich
  • Eltern beherschen die Sicherungstechniken
  • Leitung: Alex Thomas, Anmeldung bei Familie Dietze
07.07.2018 -08.07.2018
Mini & Midimäuse unterwegs zu einem Hüttenwochenende
  • Alter: ab 1 Jahr mit Kraxe, Max. Teilnehmer: 10 Familien 
  • Anmelden ab: 01.04.2018, Anmeldeschluss: 15.04.2018; bei Fam. Niemeier
  • mehr Infos unter Sommerprogramm 2018
14.07.2018 -15.07.2018
Maxi - Mäuse: Auf Hüttentour am Stripsenjoch
  • Ziel Stripsenjochhaus, Tirol
  • Alter: 6 - 10 Jahre, Maximal 16 Teilnehmer
  • Anmeldeschluss: 1.6.18 bei Familie Dietze
  • Übernachtung auf einer DAV - Hütte (2x 8 Bettlager, Bonni muss in einem davon nächtigen)
    Anzahlung bei Anmeldung erforderlich, Erstattung nicht möglich
  • Kondition für ca. 2 - 3h Aufstieg mit leichtem Gepäck. Rucksacktransport möglich (gegen Gebühr)
19.07.2018
Maxi - Mäuse: Klettertraining
17:00 -18:30
  • Alter: von 6-10
  • Max. 5 Kinder, Erfahrung im Klettern in der Halle erforderlich
  • Eltern beherschen die Sicherungstechniken
  • Leitung: Alex Thomas, Anmeldung bei Familie Dietze
21.07.2018
Mini & Midimäuse unterwegs mit dem Kajak auf der Altmühl
  • Alter: ab 1 Jahr, Max. Teilnehmer: 10 Familien 
  • Anmelden ab: 01.05.2018, Anmeldeschluss: 15.05.2018; bei Fam. Niemeier
  • mehr Infos unter Sommerprogramm 2018
11.08.2018
Mini & Midimäuse unterwegs auf dem Biberlehrpfad Pfaffenhofen
  • Alter: ab 1 Jahr mit Kraxe, Max. Teilnehmer: 10 Familien 
  • Anmelden ab: 15.07.2018, Anmeldeschluss: 03.08.2018; bei Fam. Anzanlone
  • mehr Infos unter Sommerprogramm 2018
23.09.2018
Sicherungstraining Toprope
11:00 -14:00
  • 1. Teil des 4-teiligen Kletterkurses nur für Eltern der Familiengruppen zum Erlernen der Sicherungstechnik mit dem Halbautomaten Jul2.
  • Ort: Kletterzentrum Ingolstadt
  • Bis zu 6 Teilnehmer/innen
  • Anmeldeschluss (für alle Termine): 17.9.2018
  • Durchführung und Anmeldung bei Michael Hensel
30.09.2018
Sicherungstraining Toprope, 2. Teil
11:00 -14:00
  • Fortsetzung des Kurses vom 23.9.2018
07.10.2018
Sicherungstraining Toprope 3. Teil
11:00 -14:00
  • Fortsetzung des Kurses vom 23.9.2018
14.10.2018
Sicherungstraining Toprope, 4. Teil
11:00 -14:00
  • Fortsetzung des Kurses vom 23.9.2018
21.10.2018
Sicherungstraining Toprope - Ausweichtermin
11:00 -14:00
  • Haltet euch bitte diesen Termin frei, falls ein vorheriger ausfallen sollte.

Ciao,

Wandern… Klettern… Spielen… von der Haustür bis zu den Alpen, da sind wir immer unterwegs! Wenn alles weiß bedeckt ist, werden Schlitten und Skier ausgepackt! Wenn die Sonne richtig heiß ist, muss die Badehose raus.  

Wir stellen uns kurz vor: der Papa Andrea (lustig aber war) kommt aus Italien, da ist es kein Mädchenname. Die kleine Magdalena freut sich sehr auf die Natur! Aber noch mehr Spaß macht es gemeinsam mit anderen Bergmäusen! Bei all diesen Erlebnissen ist die Mama Ellen voller Elan dabei.

Wir freuen uns auf viele tolle Momente, die wir mit euch teilen können.

Bei Interesse bitte bei Familie Anzalone melden.

Wir vier lieben den Bergsport, zu jeder Jahreszeit. Klettern gerne am Fels und den Bergen oder in der Halle, gehen Klettersteige und machen Kinderwanderungen. Im Winter sind wir gerne auf den Skiern unterwegs, gehen Schlittenfahren oder bauen einen Schneemann. Alle diese Dinge sind natürlich mit einer Portion Abenteuer verbunden und machen in der Gruppe erst richtig Spaß. 

Wir freuen uns auf viele gemeinsame Stunden mit der Familiengruppe.

Lukas, Jakob Christiane und Thomas

Bei Interesse bitte bei Familie Niemeier melden.

Wir sind bei Wind und Wetter, gerne und viel draußen beim Wandern und Spielen. Da ist es egal ob es was am Berg, im Wald oder sonst wo (z.B. Wildparks / Burgensteige usw.) zu entdecken gibt. Hauptsache, langweilig wird’s nicht.

Und das das nicht passiert möchten wir den Kindern der D´Maxi Bergmäus die Zeit schenken die Natur der Umgebung und der Berge gemeinsam mit anderen beim Wandern zu entdecken, zu erkunden, Abenteuer zu erleben und dabei viel Spaß zu haben.

Wir freuen uns auf gemeinsame, entspannte, und schöne Tage die den Kindern und natürlich auch uns Größeren in guter Erinnerung bleiben…

Mia (2010), Tanja und Andy

Bei Interesse bitte bei Familie Dietze melden.

Wir sind Uli und Hanno Krämer und inzwischen meist ohne unsere Kinder für die Sektion Ringsee im Einsatz. Wir bieten gemeinsam mit Michael Hensel während der Hallensaison, also von September bis März gruppenübergreifend die Möglichkeit, daß Eltern mit ihren Kindern gemeinsam ans Hallenklettern herangeführt werden. Dabei wenden wir uns an Familien mit Kindern im Alter von ca. 8-13 Jahren. Grundlagen der Sicherungs- und Klettertechnik werden den Eltern und Kindern vermittelt. In der Sommerzeit kann auch das ein oder andere Angebot für draußen mal als Ergänzung dabei sein, z.B. Klettern in Konstein, der Noris-/Höhenglücksteig in der Fränkischen, der Kletterturm am Volksfestplatz o.ä.

Bei Intresse bitte bei Familie Krämer oder Michael Hensel melden.

Skilager in Ladurns 2018

Vom 25.1 bis 28.1.18 waren die Bergmäuse  beim Skifahren in Ladurns.

Zum zweiten mal war unser Skilager in Ladurns, in Südtirol. Dort ging es jeden Tag ab auf die Piste, wo wir mit vollem Einsatz mit Ski und fahrenden Elefanten unseren Skikurs absolvierten. Am letzten Tag gab es ein Skirennen, bei dem es nur Gewinner gab! Nach dem Rennen fuhren wir gemeinsam mit dem Sessellift hoch auf den Berg zum Mittagessen- Zum Abschluss gab es eine Rodelfahrt hinunter ins Tal.

Grießbachklamm 14.08.2017

Am Montag den 14.08.17 waren die Bergmäuse in der Grießbachklamm unterwegs.

Ausgangspunkt war der Wandererparkplatz bei Erpfendorf. Zunächst gemütlich den Wanderweg den Bach entlang. Am Klamm Eingang angekommen ging es einen kurzen Seilgesicherten Steig hinauf zu einer Hängebrücke. Jetzt wurde die Wanderung interessant, vor allem für die Kinder. Weiter ging es über Brücken und Stege. Eine kurze Rast machten wir direkt am Bach, wo auch einige Felsen sofort zum klettern einluden.  Nach der Pause ging es einen steilen Weg hinauf zum normalen Wanderweg. Auch dieser Abschnitt wurde von den Kindern mit pravour gemeistert. Der Weg zurück zum Parkplatz war leider nicht mehr so interessant. Uns allen hat die Wanderung sehr gut gefallen.

Steinplatte 13.08.2017

Am Sonntag den 13.08.17 Waren die Bergmäuse auf der Steinplatte.

Am morgen konnten wir die Kinder nicht mehr einbremsen, denn sie wollten endlich mit der Gondel auf den Berg fahren. Oben angekommen ging es direkt zum Dinopark um alle Stationen zu erkunden. Auf der Aufsichtsplattform bekamen einige weiche Knie, die meisten konnten aber die Aussicht genießen. Nach einer kurzen Wanderung zum Speichersee konnte man einen Flugsaurier bestaunen. Anschließend ging es wieder zurück, wo einige Kühe den Weg blockierten. Am Nachmittag ging es mit der Gondel zurück zum Parkplatz.

Donaustrand 05.08.2017

Am Samstag den 05.08.17 waren die Bergmäuse an der Donau unterwegs.

Ziel war der Donaustrand gegenüber der Kletterhalle. Auf dem kurzen Weg konnten wir an der Staustufe sehen, wie ein Kajakfahrer durch die Schleuse gefahren ist. An der Donau angekommen ging es erst einmal ins Wasser und anschließend bauten wir aus gesammelten Zweigen Boote. Nach einer Brotzeit ging es an die Kletterhalle zurück.

Paddeltour auf der Altmühl 15.07.2017

Am Samstag den 15.07.17 waren die Bergmäuse auf der Altmühl unterwegs.

Von der Kratzmühl wurden wir mit Jeeps zur Anlegestelle in Ibling gebracht. Nach einer kurzen Unterweisung ließen wir die Boote ins Wasser und das Paddeln konnte beginnen. Nach einiger Zeit erreichten wir Kinding, wo wir eine Pause machten. Anschließend fuhren wir weiter zur Kratzmühle. Am Ziel angekommen ging es noch gemeinsam auf den Spielplatz und wir genehmigten uns ein Eis. Hoffentlich ist es bei der nächsten Tour etwas wärmer.

Siebenhütten bei Kreuth 13.05.2017

Am Samstag 13.05.2017 waren die Bergmäus im Gebirge unterwegs.

Ziel waren die Siebenhütten bei Kreuth. Unser erstes Ziel war die Herzogliche Fischzucht. Nach einer kurzen Pause in einer Brotzeitschaukel ging es am Seil gesichert weiter auf den kleinen Geheimwegen zu den Siebenhütten. Am Ziel angekommen machten alle eine ordentliche Brotzeit. Anschließend suchten wir mit den Becherlupen nach Tieren und bauten Boote, die mutigen gingen sogar ins eiskalte Wasser. Die Kinder hatten bis zum Schluss ihren Spaß in der Gruppe.