DAV SEKTION RINGSEE e.V.
INGOLSTADT

Klettern Outdoor

Mehr als nur eine (Outdoor-)Sportart  - Klettern ist ein Lebensgefühl voller Freiheit, Abenteuer, mentaler Stärke und Naturverbundenheit. Genieße zusammen mit Freunden dieses Gefühl der Selbst- und Zeitvergessenheit im Flow harmonischer Bewegungen, egal ob in Klettergärten oder alpinen Gelände.

Irgendwann möchte jeder (Indoor-)Kletterer echten Fels unter den Händen spüren - ein mutiger Weg zu Eigenständigkeit und Selbstverantwortung. Unsere gut ausgebildeten Fachübungsleiter/Trainer vermitteln hierzu in Ausbildungskursen/Führungstouren das nötige Know-How.

Aber auch Fortgeschrittene und ambitionierte Kletterer kommen auf ihre Kosten. Die FÜL/Trainer der Sektion organisieren Gemeinschaftstouren zu vielen schönen Kletterzielen in ganz Europa.

Bei allen angebotenen Touren handelt es sich um offizielle Touren der Sektion. DAV-Mitglieder sind hierbei -ebenso wie bei ihren privaten Unternehmungen- über den alpinen Sicherheits Service (ASS) zusätzlich umfangreich versichert. Dies beinhaltet auch die seit Januar 2022 neue Haftpflichtversicherungspflicht für Skipisten in Italien.  Für Nichtmitglieder gibt es bei Interesse ein Angebot des DAV, der über die Würzburger Versicherung einen Reise-, Sport- und Freizeitschutz anbietet. Informationen hierzu unter https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Versicherungen/ oder über die Sektionsgeschäftsstelle. 

 

Eine Anmeldung zu den einzelnen Unternehmungen erfolgt direkt beim jeweiligen Tourenführer.

Ausbildungskurse / Führungstour:

Der FÜL/Trainer übernimmt die sicherheitsrelevante Verantwortung für die Geführten und trifft die wesentlichen Entscheidungen.

Gemeinschaftstour:

Der FÜL/Trainer fungiert als Organisator, übernimmt jedoch keine sicherheitsrechtliche Verantwortung; die Teilnehmer handeln eigenverantwortlich; Entscheidungen werden gemeinsam getroffen.

*Gender-Hinweis:

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.

01.01.2023 -30.06.2023
Südgrat – Dohlenfels in Konstein

Einmal auf dem höchsten Gipfel Konsteins stehen. Der „Südgrat“ ist der Klassiker schlechthin, eine der meistbegangenen Touren im Südlichen Frankenjura und eine sehr lohnende Route Konsteins. 3-4 SL führen in moderaten Schwierigkeiten abwechslungsreich auf den Gipfel. Der ein oder andere Tiefblick ist garantiert und wird begeistern.

 

Art der Tour:       Führungstour

Termin:                individuell, Tag und Uhrzeit nach Absprache

Teilnehmer:        Max. 2 Teilnehmer (ab 16 Jahre mit Einverständniserklärung der Eltern)

Dauer:                 ca. 2,5h

Voraussetzung:  Kletterkönnen im Nachstieg bis 5+ (UIAA), erste Erfahrungen im Felsklettern von Vorteil         

 

Anmeldung:        Über Buchungslink (folgt), Abstimmung Termin per E-Mail

Benötigte Ausrüstung:  Klettergurt, Kletterschuhe, Kletterhelm 

 

Kosten:                            Preis pro TN: 40€ / 45€ / 50€

 

René Jodoin

-Trainer C Sportklettern- (ZQ outdoor, ZQ Trad)

27.04.2023
Mehrseillängen in den Bayrischen Voralpen

Führungstour (ggf. Gemeinschaftstour bei entsprechenden Kenntnissen) auf Gipfel in den Bayrischen Voralpen (Leonhardstein, Buchstein..)  - Infos folgen

mit Rene Jodoin

01.05.2023
Techniktraining Outdoor

Das Training richtet sich an alle die draußen sicher im 6. Grad klettern und ihr Rotpunkt oder Onsightlevel verbessern wollen. Neben Klettertechniken am Fels legen wir das Augenmerk auf das lesen und projektieren von Kletterrouten im 7. Grad am Fels. Ergänzend schauen wir uns Seiltechniken an, die beim projektieren hilfreich sind.

Min 4 TN - Max. 6 TN

 

Wo?

Fränkische Schweiz - der genaue Felsen wird kurzfristig festgelegt

 

Ablauf?

Anfahrt in Fahrgemeinschaften. Treffpunkt und Abfahrt am Kletterzentrum Ingolstadt ca. 8:00 Uhr. Trainingszeit am Fels von ca.10:00 Uhr bis 17 Uhr.

 

Kosten pro Person (ohne Anfahrt):

Mitglied DAV Ringsee und Ingolstadt 60.- €

Mitglied DAV Andere Sektion 70.-€

KEIN DAV Mitglied 80.-€

Weitere Informationen bei Roland Göbel (roland.goebel@dav-ringsee.de).

 

Anmeldung erfolgt unter dem Buchungslink "TTout05-2003" unten.

 

03.05.2023
Schnupperklettern Outdoor in Konstein

„Draußen ist anders“

Irgendwann möchte wohl jeder (Indoor-) Kletterer mal echten Fels unter den Händen spüren. Hier kommt die Gelegenheit dies einfach mal unter Aufsicht in Toprope Situation auszuprobieren. (Wer will kann sich natürlich auch im Vorstieg probieren :) ).

 

Es werden keine Ausbildungsinhalte vermittelt.

 

Art der Tour:        Führungstour

Termin:                 03.05.2023, 15:30

Wo:                       Konstein oder Aicha

Teilnehmer:          4-6 Teilnehmer

Dauer:                   2,5h – 4h

Voraussetzung:  Vorstiegskurs indoor oder vergleichbare Sicherungskompetenz

                               Kletterkönnen im Nachstieg bis 5+ (UIAA)

 

Anmeldung:      über Buchungslink (folgt)

Benötigte Ausrüstung: Klettergurt, Kletterschuhe, Helm, (Kletterseil) 

 

Kosten:                           Preis pro TN: 20€ / 25€ / 30€

 

René Jodoin

-Trainer C Sportklettern- (ZQ outdoor, ZQ Trad)

07.05.2023
Sportklettern Fränkische Schweiz inkl. Top-Rope Service

Die Ausfahrt richtet sich an alle die draußen sicher im 5. Grad klettern und gemeinsam in einer Gruppe klettern gehen wollen. Gemeinschaftstourt ohne Ausbildungsinhalte. Bei Bedarf können Routen im Top-Rope eingerichtet werden. Tagesabschluss in einem Fränkischen Biergarten ist geplant.

Maximal 8 TN.

Wo?

Fränkische Schweiz - der genaue Felsen wird kurzfristig festgelegt

Ablauf?

Anfahrt in Fahrgemeinschaften. Treffpunkt und Abfahrt am Kletterzentrum Ingolstadt - Uhrzeit wird kurzfristig bekannt gegeben.

Anmeldung und weitere Informationen bei Roland Göbel (roland.goebel@dav-ringsee.de)

12.05.2023
Sportklettern in Konstein inkl. Toprope Service

Du hast schon Erfahrung im Felsklettern, bist ambitioniert und möchtest neue Routen und Felsen kennenlernen? Wir machen uns warm und dann geht’s los. Nachstieg, Vorstieg oder „entschärfter“ Vorstieg mit zusätzlichen Sicherungen in Touren ab 6ter Grad (UIAA). 

 

Es werden keine Ausbildungsinhalte vermittelt.

 

Art der Tour:       Führungstour/Gemeinschaftstour

Termin:                12.05.2023

Wo:                      Konstein oder Aicha

Teilnehmer:         4-6 Teilnehmer

Dauer:                  4h-5h

Voraussetzung:  Kurs "von der Halle an Fels" oder vergleichbare Sicherungs-/Kletterkompetenz

                               Kletterkönnen im Nachstieg bis 6+ (UIAA)

                               Erste eigene Erfahrung im Felsklettern

 

Anmeldung:        über Buchungslink (folgt)

Benötigte Ausrüstung: Klettergurt, Kletterschuhe, Helm, Kletterseil 

 

Kosten:                Preis pro TN: 20€ / 25€ / 30€

 

René Jodoin

-Trainer C Sportklettern- (ZQ outdoor, ZQ Trad)

 

17.05.2023 -21.05.2023
Klettern, Klettersteig und Yoga am Gardassee

Klettern/Klettersteig/Yoga in ARCO

 

-Wann: 17.-21.05.2023

 

-Wo: Arco (Gardasee)

 

-Inhalte: ♦Kompletter Kletterkurs "Von der Halle an den Fels" mit Abnahme Kletterschein outdoor (ca. 2,5 Tage)

                   Vorraussetzung: Klettern im 6. Grad UIAA Halle und Kletterschein "Vorstieg"

                 ♦Klettersteigkurs (1Tag): Materialkunde, Ausrüstung/Bewegen im Gelände,

                   richtiges Verhalten im Klettersteig, Technik   

                   Vorraussetzung: Keine

                 ♦Yoga (1-2 x täglich):    

                   Vorraussetzung: Keine

 

-Teilnehmende: Min 6 Pers, Max 10 Pers (ab 18 Jahre)

 

-Ausrüstung: Alpine Bekleidung, festes Schuhwerk, Rucksack, komplette Klettersteigausrüstung, 60m Seil pro2TN,

                         Sicherungsgerät, Bandschlingen, Kletterschuhe, Yogamatte

 

-Kosten: (ohne Übernachtung und Ausrüstung): 270€ DAV Ringsee u. Ingolstadt/ 320€ DAV Andere/

                370€ kein DAV (zzgl. evtl. Versicherung)

 

-Übernachtung: Abstimmung erfolgt im Gruppenrahmen z.B. https://www.guesthouse-arco.com

 

Bei Fragen:

Rainer.Simmet@dav-ringsee.de

Viktoria.Wild@dav-ringsee.de

24.05.2023
Sportklettern Labertal inkl. Toprope Service

Rund um den Ort Schönhofen gibt es jede Menge Kletterfelsen zu entdecken (Labertalwand, Nixenwand, Eisenbahnerwand..). Die Kletterschwierigkeiten sind morderat und die Absicherung ist als hervorragend einzustufen. Die Felsen sind tlw. bis 40m hoch und so lässt sich sprichwörtlich "Luft unter den Sohlen" erleben.

 

Art der Tour:        Gemeinschaftstour

Termin:                 24.05.2023

Wo:                       Labertal (nach Möglichkeit Fahrgemeinschaft ab IN/Lenting)

Teilnehmer:          4-6 Teilnehmer

Dauer:                   5h+

Voraussetzung:  Vorstiegskurs indoor oder vergleichbare Sicherungskompetenz

                               Kletterkönnen im Nachstieg bis 6 (UIAA)

                               idealerweise Kurs "von der Halle an den Fels" oder vergleichbare Kompetenz 

 

Anmeldung:      über Buchungslink (folgt)

Benötigte Ausrüstung: Klettergurt, Kletterschuhe, Helm, Kletterseil 

 

Kosten:                           Preis pro TN: 20€ / 25€ / 30€

 

René Jodoin

-Trainer C Sportklettern- (ZQ outdoor, ZQ Trad)

08.06.2023 -11.06.2023
Sportklettern in Südtirol inkl. TopRope Service

Dieses Angebot richtet sich an alle die draußen sicher im 5. Grad klettern und Spaß am klettern mit Gleichgesinnten haben. Die Klettergärten in Südtirol bieten dafür ideale Voraussetzungen in allen Schwierigkeitsgraden. Wir werden uns Felsen mit guter Absicherung suchen, Kenntnisse im Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln sind nicht notwendig. Gemeinschaftsausfahrt ohne Ausbildungsinhalte mit Top-Rope Service.

Maximal 7 TN.

Wo?

Südtirol - genauer Ort wird noch festgelegt

Ablauf?

Anfahrt in Fahrgemeinschaften. Treffpunkt und Abfahrt am Kletterzentrum Ingolstadt

Übernachtung und Verpflegung?

Wir übernachten in einer Pension vor Ort - in der Regel Übernachtung mit Frühstück. Abends gehen wir Essen.

Anmeldung und weitere Informationen bei Roland Göbel (roland.goebel@gmail.com)

07.07.2023 -09.07.2023
Sport- und Mehrseillängenklettern rund um die Muttekopfhütte

Die Felsen rund um die Muttekopfhütte bieten Sportklettereien im alpinen Ambiente und etliche gut abgesicherte Mehrseillängentouren.

Max. 5 TN

Voraussetzungen:

Sicheres Vorsteigen im oberen 6. Grad am Fels.

Für die Mehrseillängenrouten:

Erfahrung im klettern von Mehrseillängenrouten und im Umgang mit Halbseilen. Sichere Kenntnisse zum Standplatzbau an Bohrhaken und im Abseilen.

Ablauf und Übernachtung:

Abfahrt am Freitag Mittagin Ingolstadt und Aufstieg zur Muttekopfhütte. Samstag und Sonntag verbringen wir in einem der Hüttennahen Klettergärten oder einer Mehrseillängenroute (Plaisirabsicherung). Sonntag Nachmittag Abstieg und Rückfahrt nach Ingolstadt. Rückkehr nach Ingolstadt ca. 22 Uhr.

Übernachtung ist auf der Muttekopfhütte inkl. Halbpension.

Mit der Anmeldung wird eine Reservierungsgebühr von 10.-€ pro Person für die Hütte fällig. Diese werden im Falle einer Stornierung von der Hütte als Stornogebühr behalten, ansonsten mit den Übernachtungskosten verrechnet.

Weitere Infos und Anmeldung bei Roland Göbel (roland.goebel@dav-ringsee.de)

12.08.2023 -15.08.2023
Plaisirklettern im Maltatal

Das Maltatal in Kärnten bietet für nahezu alle Spielarten des Klettern die richtige Umgebung. Von Boulderblöcken über Sportklettereien bis hin zu längeren Touren mit plaisirmäßiger Absicherung ist alles dabei.

An diesem verlängerten Wochenende stehen längere Routen mit gemäßigter Schwierigkeit in alpiner Umgebung auf dem Programm.

Ablauf:

Anfahrt von Ingolstadt in Fahrgemeinschaften am Samstag früh. Wir übernachten im Tal in einer Pension, die unser Base Camp ist. Von dort geht es zu Tagestouren ins Tal hinein. Ziel sind die Mehrseillängenrouten am Nordende des Tals, bei unpassender Witterung stehen verschiedene Sportklettergebiete als Alternative zur Auswahl.

Voraussetzungen:

Sicheres Vorsteigen im 6. Grad (Rot-Punkt) am Fels. Erfahrung im klettern von Mehrseillängenrouten und im Umgang mit Halbseilen. Sichere Kenntnisse zum Standplatzbau an gebohrten Ständen und im Abseilen.

Organisatorisches:

Max. 3TN

Mit der Anmeldung wird eine Reservierungsgebühr von 20.-€ pro Person für die Pension fällig. Diese wird im Falle einer Stornierung einbehalten, ansonsten mit den Übernachtungskosten verrechnet.

Weitere Infos und Anmeldung bei Roland Göbel (roland.goebel@dav-ringsee.de)

27.08.2023 -10.09.2023
Familienbouldern in Fontainebleau - Kurs und mehr

Bouldern ist ideales klettern für Familien - an den Blöcken in Fontainebleau ist für jede Alters- und Leistungsklasse das passende zu finden.

Die Wälder rund um Fontainebleau bieten unzählige Bouldermöglichkeiten, durch den meist sandigen und flachen Untergrund hat man ideales Absprunggelände und gleichzeitig einen rieseigen Sandkasten für Kinder. Interesse bekommen?

 

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse im klettern und vor allem Spaß an der Bewegung solltet ihr haben. Wenn ihr bisher nur Seilklettern wart ist das auch kein Problem. In den ersten Tagen lernt ihr das richtige spotten, Matten auslegen und stürzen. Ein eigenes Crashpad ist von Vorteil kann aber ggf. auch vor Ort geliehen werden.

 

Ablauf und Organisation:

Anreise und Übernachtung organisiert jeder selbst. Tipps zu Ferienwohnungen oder Campingplätzen kann ich gerne geben. Von dort gehen wir gemeinsam zum bouldern

Bei Bedarf machen wir in den ersten Tagen einen Einführungskurs ins bouldern und werden bei Interesse im weiteren Verlauf immer wieder Technikeinheiten einbauen.

 

Sonstiges:

An Ruhetagen bietet sich ein Ausflug ins nahegelegene Paris an (ca. 45 Minuten mit dem Zug)

Auf alle Fälle dabei sind neben meiner Frau und mir unsere drei Kinder (Tochter mit 8 Jahren, Tochter mit 4 Jahren und unser Sohn mit 4 Jahren)

Weitere Infos bei Roland Göbel (roland.goebel@dav-ringsee.de)

17.09.2023
Sportklettern Fränkische Schweiz inkl. Top-Rope Service

Die Ausfahrt richtet sich an alle die draußen sicher im 5. Grad klettern und gemeinsam in einer Gruppe klettern gehen wollen. Gemeinschaftstourt ohne Ausbildungsinhalte. Bei Bedarf können Routen im Top-Rope eingerichtet werden. Tagesabschluss in einem Fränkischen Biergarten ist geplant.

Maximal 8 TN.

Wo?

Fränkische Schweiz - der genaue Felsen wird kurzfristig festgelegt

Ablauf?

Anfahrt in Fahrgemeinschaften. Treffpunkt und Abfahrt am Kletterzentrum Ingolstadt - Uhrzeit wird kurzfristig bekannt gegeben.

Anmeldung und weitere Informationen bei Roland Göbel (roland.goebel@dav-ringsee.de)

Klettern mit Alpinschule Pustertal

Liebe Bergfreunde

Wir möchten unser Bergsportangebot für euch erweitern und organisieren mit der Alpinschule Pustertal Ausbildungskurse und anspruchsvolle Touren. Die Sektion Ringsee organisiert und koordiniert Angebote, Fahrgemeinschaften und bei Bedarf die Unterkunft. Die erfahrenen Bergführer der Alpinschule sind für die Durchführung der Kurse und Touren verantwortlich. Die Honorarabrechnung erfolgt ausschließlich über die Alpinschule.  Diese behält sich im Rahmen der allgemeinen Geschäftsbedingungen vor, eine Anzahlung zu verlangen. Lassen Witterung oder Verhältnisse die geplante Tour nicht zu, entstehen selbstverständlich keine Stornierungskosten.

NEUE KURSE FOLGEN!

DAV Sektion Ringsee

walter.merkel@dav-ringsee.de oder merkel.we@t-online.de

Tel. 0171 8153345 oder 0841 76953

ALPINKLETTERKURS IN DEN DOLOMITEN
Mehrseillängenrouten eigenständig klettern
Inhalte:
- Ausrüstung/Materialkunde
- Klettertechnik
- Knotenkunde
- Sicherungs- und Abseiltechnik
- Legen von Zwischensicherungen
- Standplatzbau
- Klettern von Mehrseillängenrouten
Voraussetzungen:
- Klettererfahrung aus der Halle, besser noch am Fels
- Beherrschen des 5. Schwierigkeitsgrades im Vorstieg
Termine:
- 03.08. – 07.08.2022 (5 Kurstage)
Preis: € 600,00
Teilnehmerzahl: 3 - 4 Personen

Datum von Zeit Buchungs-ID Alter von Preise Kommentar
01.05.2023 10:00 - 17:00 TTout05-2023 18 60 / 70 / 80 € Fränkische Schweiz Buchen
Datum Buchungs-ID Alter von Preise Kommentar
17.05.2023 bis 21.05.2023 KKY05-2023 18 270 / 320 / 370 € Arco/Gardasee Buchen
Datum von Buchungs-ID Alter von Preise Kommentar
30.06.2023 SG01-2023 18 40 / 45 / 50 € eintägig - Termin nach Absprache Buchen

Noch 2 Plätze

Preise jeweils für Mitglieder der DAV Sektion Ringsee bzw. Ingolstadt / sonstige DAV-Mitglieder / Nicht- Mitglieder

Ohne Übernachtung und Leihmaterial!

Sepp Ledl

-Trainer C Sportklettern-

Rainer Simmet

-Trainer B Sportklettern-

-Trainer B Klettersteig-

Ines Erben

-Trainer C Sportklettern-

 

Ines Erben

Roland Göbel

-Trainer B Sportklettern-

 

 

Roland Göbel

René Jodoin

-Trainer C Sportklettern- (ZQ outdoor, ZQ Trad)

 

René Jodoin

An einem wunderschönen Herbsttag fand das 1. Mädelsklettern in der Fränkischen Schweiz statt. Eine Wiederholung ist auf jeden Fall geplant.