DAV SEKTION RINGSEE e.V.
INGOLSTADT

DAV - Mountainbiketeam

Wir fahren wieder: diesen Donnerstag 29.09.2022

sind wir auf unserer Abschiedsrunde durch´s Altmühltal, bevor´s  nach Ende der Sommerzeit im Oktober wieder
für die Dunkle Zeit an unseren geliebten Reisberg geht.


Darum diesen Do letztmalig für diese Saison Treffpunkt am Pendlerparkplatz  in Kinding 15:15 Uhr.
Traditionell findet dabei auch der letzte Badetag für heuer im Altmühlsee statt.
Die Gschamigen nehmen bitte Badeklamotten mit. Nur die ganz harten verzichten auch auf´s Handtuch

=>Nachzügler möglich! harald.fitzner@dav-ringsee.de

Wie immer bitte kurz per Mail Bescheid geben.

Die Laubfärbung setzt inzwischen ein und wir freuen uns auf eine herbstliche Trainingsfahrt, die auch landschaftlich was zu bieten hat.

Schwerpunkte sind wieder Vorderrad lupfen, Hinterrad lupfen, Hinterrad versetzen, wie immer Dosierung Bremse vorn, und wir schauen uns die Linien, die wir (nicht) fahren, genauer an.... usw.

Also alles eher techniklastig. Bitte Schützer mitbringen!

Wir bieten offizielle gemeinsame MTB-Ausfahrten der Sektion Ringsee an.
Teilnahmevoraussetzung: 2G Regel

Die Trainingsfahrten finden bei jedem Wetter statt. Bei jeder Ausfahrt gibt es einen oder zwei Technikschwerpunkte wie z.B. Balance, Kurven fahren, Serpentinen (mit/ohne Versetzen),Stufen bergauf, bergab, nasse Wurzeln, Wurzelmassaker, Steilabfahrt, richtig Bremsen; Grundposition uvm. Das Grundtempo ist eher gemächlich, der Schwerpunkt liegt auf dem Gemeinschaftserlebnis und Technik on the Trail. Teilnahme mit E-Bike möglich.

Achtung: Ein Sturz beim Biken ist immer möglich. Es wir keine Haftung für dadurch entstandene Schäden an Mensch und Material übernommen.Der Umfang der perönlichen Schutzausrüstung neben Helm und langen Handschuhen (obl.) obliegt jedem selbst. Zumindest Knieprotektoren sind dringend anzuraten. Des Weiteren wird das Mitführen folgender Ersatzteile dringend empfohlen, um sich evtl. einen längeren Fußmarsch zurück zu ersparen: Kettennietstift/Verschlussglied passend für die eigene (!) Kette, Schaltauge, Ersatzschlauch (auch bei Tubelessmontage.

Wer bis hierher gelesen hat und immer noch Lust verspürt, kann sich unter harald.fitzner@dav-ringsee.de zu den jeweiligen Terminen anmelden.

Wer möchte, kann auch nur seine E-Mail-Adresse angeben, um über den Verteiler  über kurzfristige Änderungen und Fahrten informiert zu werden.

Die Teilnahme ist kostenlos (aber nicht umsonst!) und auf eigene Gefahr. 

Bei allen angebotenen Touren handelt es sich um offizielle Touren der Sektion. DAV-Mitglieder sind hierbei -ebenso wie bei ihren privaten Unternehmungen- über den alpinen Sicherheits Service (ASS) zusätzlich umfangreich versichert. Dies beinhaltet auch die seit Januar 2022 neue Haftpflichtversicherungspflicht für Skipisten in Italien.  Für Nichtmitglieder gibt es bei Interesse ein Angebot des DAV, der über die Würzburger Versicherung einen Reise-, Sport- und Freizeitschutz anbietet. Informationen hierzu unter https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Versicherungen/ oder über die Sektionsgeschäftsstelle. 

Fahrtechnikkurse auf Anfrage

Wer bestimmte Abfahrten/Serpentinen üben will, bitte Bescheid geben.

Bei den Kursen gilt: Training on the trail kann natürlich auch, wenn sinnvoll, an euren "Lieblingsserpentinen" durchgeführt werden. Persönliche Schutzausrüsung wie Helm, lange Handschuhe, Knieschützer obl. Ellenbogenschützer und Rückenprotektor(MTB/Pferd/Ski/Snowboard oder Protektorrucksack)anzuraten. Die Montage von Flatpedals wird angeraten, können bei mir z.T. auch ausgeliehen werden. Teilnahme auf eigene Gefahr. Stürze sind nicht auszuschließen.Teilnahme Jugendlicher nur mit Einverständniserklärung der Eltern. Teilnahme mit Hardtails oder E-Bikes möglich. Anmeldung an: Harald Fitzner. harald.fitzner@dav-ringsee.de

Wir fahren auch diesen Winter zum Jahreswechsel wieder nach Elba zum Biken.
Zeit: 26.12.2022 - 07.01.2023


Anlaufpunkt ist der Campingplatz:
Camping Orti di maure in Lacona
https://www.ortidimare.it/

Es stehen Apartements und ein Campingplatz zur Verfügung,
das Ganze in Lacona auf einer ursprünglichen Insel, bei der man nach drei Tagen alle Touris persönlich kennt.


Auf dem Programm stehen:
Biken bis zum Umfallen (wörtlich)
tägliches Bad im Meer
Neujahrsschwimmen
Brandungssurfen (Kajak)
Lecker Essen und Kultur

Info und Anmeldung:


Harald Fitzner
harald.fitzner@dav-ringsee.de

 

Rückblick

20211021_160942
20211021_161701