DAV SEKTION RINGSEE e.V.
INGOLSTADT

Einladung Jahreshauptversammlung 2021

Hier klicken zum Herunterladen!

CORONA MAßNAHMEN IM KLETTERZENTRUM:

Die "Richtlinien" bringt euch auf den neusten Stand, welche Regeln und Hinweise in der Kletterhalle zu beachten sind. Bitte aufmerksam durchlesen.

Stand 23.08.2021

Liebe KletterInnen, liebe BoulderInnen, Bei einer Inzidenz über 35 ist der Eintritt nur möglich, wenn eins der folgenden Kriterien erfüllt ist:

  •  offiziellen Schnelltest (nicht älter als 24h)
  •  PCR-Test (nicht älter als 48h)
  •  Bescheinigung als Genesener
  •  voll geimpft (+2 Wochen mit Nachweis)

Selbsttests sind nicht möglich.

wir freuen uns sehr, euch im Kletterzentrum wieder begrüßen zu können. Die maximale Anzahl im Kletterbereich (84), Boulderbereich (21) und Trainingsbereich (2) beschränkt sich derzeit auf 107 Sportler. Um ein sicheres Miteinander gewährleisten zu können, befolgt strikt nachfolgende Informationen sowie Regelungen und haltet euch bitte daran:

  • Bei Krankheitszeichen auf jeden Fall zu Hause bleiben!! 
  • Die aktuelle Auslastung der Halle wird auf unserer Homepage angezeigt (Auslastungsanzeige)
  • Die Jahresmarken/-karten Dauer wurden automatisch um den bisherigen Schließungszeitraum verlängert
  • Beim Eintritt der Halle (Einbahnstraßensystem!) Hände desinfizieren (Spender befindet sich im Eingangsbereich) und FFP2-Maske tragen – ebenso beim Besuch der Toiletten - bei Ausüben des Sportes darf der Schutz abgelegt werden – wir empfehlen das Tragen der FFP2-Maske
  • Der Materialverleih findet uneingeschränkt statt.
  • Kurse werden momentan nur eingeschränkt angeboten ( siehe Homepage )
  • Jeder Kunde MUSS persönlich registriert und angemeldet sein, um die Anzahl der Besucher zu dokumentieren
  • Beim Check-in überprüfen und vervollständigen wir eure Kundendaten (Nachverfolgung im Infektionsfall)
  • Möglichst Guthaben auf Barcodekarte aufladen oder bargeldlos mit Girokarte bezahlen (Bistro leider nur Bargeld möglich)
  • Gekennzeichnete Bereiche und Abstandslinien beachten und einhalten
  • Umkleiden und Duschen sind gesperrt - ebenso der Kinderbereich (Kinderbereich ist geöffnet - max. 9 Personen!)   Kommt in Sportkleidung!
  • Wir weisen darauf hin, dass wir Indoor aus hygienischen Gründen sehr intensiv Frischluft zuführen werden. Nehmt Euch daher, sollte es mal kühler werden, warme Kleidung mit, da Indoor die Temperatur dadurch absinken wird.
  • Sportausübung ausschließlich in fester Zweierseilschaft ohne Partnerwechsel mit 2m Abstand zur nächsten Seilschaft – es ist zwingend eine Kletterlinie dazwischen freizuhalten!!
  • Partnercheck kontaktlos durchführen, relevante Punkte werden dem Partner gezeigt
  • Bitte verwendet Magnesia (PH-Wert 10 – Viren nach kurzer Zeit nicht nachweisbar)! Unsere Empfehlung: Liquidchalk mit 70% Alkohol benutzen – damit zusätzliche Desinfektion gewährleistet (Verkauf am Eingang)
  • Im Boulderbereich ist das Spotten zu unterlassen!
  • Nach dem Klettern könnt ihr gerne unseren Biergarten oder die Empore zum Verweilen nutzen. Bitte keine Tische verrücken und vor Benutzung desinfizieren, Abstandsregeln einhalten. Das Bistro schließt um 22 Uhr.
  • Beim Verlassen der Halle unbedingt auschecken, um Anderen das Klettern zu ermöglichen!

Mitarbeiter des Kletterzentrums werden die Einhaltung der Regeln überwachen und gegebenenfalls das Hausrecht ausüben. Leider können wir nur mit diesen Vorgaben unser Kletterzentrum für euch eröffnen. Bitte geht verantwortungsvoll mit diesem Angebot um. Es unterliegt strenger Beobachtung und wird bei Nichteinhaltung wieder eingestellt.

 

Euer Kletterhallenteam

SOMMERPROGRAMM 2021

Für den Sommer/Herbst 2021 gibt es vorläufig kein festgelegtes Programm. 
Die  Touren werden in der Regel kurzfristig auf der Homepage und im Schaukasten des Kletterzentrums bekannt gegeben.

Alle Infos siehe Bergsportangebot: Hier klicken zum Herunterladen!

ACHTUNG FELSSPERRUNGEN: derzeit KEINE Felssperrungen!

 

Liebe Bergfreunde

Wir möchten unser Bergsportangebot für euch erweitern und organisieren mit der Alpinschule Pustertal Ausbildungskurse und anspruchsvolle Touren. Die Sektion Ringsee organisiert und koordiniert Angebote, Fahrgemeinschaften und bei Bedarf die Unterkunft. Die erfahrenen Bergführer der Alpinschule sind für die Durchführung der Kurse und Touren verantwortlich. Die Honorarabrechnung erfolgt ausschließlich über die Alpinschule.  Diese behält sich im Rahmen der allgemeinen Geschäftsbedingungen vor, eine Anzahlung zu verlangen. Lassen Witterung oder Verhältnisse die geplante Tour nicht zu, entstehen selbstverständlich keine Stornierungskosten.

NEUE KURSE FOLGEN!

DAV Sektion Ringsee

walter.merkel@dav-ringsee.de oder merkel.we@t-online.de

Tel. 0171 8153345 oder 0841 76953